Rollerfahrer (70) verletzt

Taxifahrer flüchtet nach Unfall in Offenbach

+

Offenbach - Ein bisher unbekannter Taxifahrer hat in Offenbach einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Bei dem Verkehrsunfall wurde ein Rollerfahrer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochvormittag auf der Kreuzung Odenwaldring/Sprendlinger Landstraße. Wie die Polizei mitteilt, war ein Taxifahrer gegen 11.30 Uhr auf dem Odenwaldring in Richtung Taunussring unterwegs und hat bei Rotlicht an der Ampel die Kreuzung überquert. Dadurch musste ein 70 Jahre alter Autofahrer auf der Sprendlinger Landstraße bremsen.

Ein dahinter fahrender 37-jähriger Motorroller-Fahrer konnte nicht mehr anhalten und prallte gegen den Wagen. Der Biker aus Offenbach erlitt eine Prellung am rechten Bein. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Der Verursacher in dem Mercedes-Taxi fuhr jedoch weiter und wird seitdem von der Polizei gesucht. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06183/91155-0 oder 069/8098-5200.

dr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion