Fahrverbot und Bußgeld

Mit Tempo 100 auf der Mühlheimer Straße geblitzt

+
Symbolbild

Offenbach/Mühlheim - Das gibt richtig Ärger: Mit 480 Euro Bußgeld, drei Monaten Fahrverbot und zwei Punkten muss ein Autofahrer rechnen, der gestern Abend auf der Mühlheimer Straße unterwegs war.

Lesen Sie auch:

Blitzer im Kreis Offenbach: Hier müssen Sie aufpassen!

Die Mühlheimer Polizeibeamten hatten zwischen 21.30 und 22.45 Uhr in Höhe der Borsigstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Der Hanauer mit seinem Auto mit Tempo 100 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer deutlich zu schnell unterwegs. Nun droht richtig Ärger. Wie die Polizei berichtete, hatten sich neun weitere Autofahrer nicht an das Tempolimit gehalten. Sie kamen aber mit einer Verwarnung davon.

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion