Trödelmarkt mit rund 150 Knöllchen

Stadtpolizei greift rund ums Ringcenter durch

+

Offenbach - Fünf Autos abgeschleppt, 150 Knöllchen geschrieben – das ist die Bilanz der Stadtpolizei nach ihrem Einsatz am Sonntag rund um den Trödelmarkt am Ringcenter, der regelmäßig für ein Verkehrchaos sorgt.

Lesen Sie dazu auch:

583 Unterschriften für kleineren Trödelmarkt

SPD wirbt mit Unterschriften gegen Trödelmarkt

Eine etablierte Veranstaltung

Dass die Zahlen nicht noch höher lagen, war der Personalnot bei den städtischen Ordnungshüten geschuldet, die nur mit drei Leuten im Einsatz waren. Erstmal versuchten es die Stadtpolizisten mit Lautsprecher-Durchsagen, bevor sie zur Tat schritten.

„Es hat ein wenig gefruchtet“, lautete gestern das Fazit. Dennoch seien Aktionen wie Verwarnen oder Abschleppen angesichts der Massen, die mit dem Auto anreisten und Verkehrsregeln nicht beachteten, nur ein Tropfen auf den heißen Stein, hieß es.

op

Kommentare