Trotz Kita-Streiks erhalten Eltern oft kein Geld zurück

Offenbach - (psh) Die Kita-Streiks haben einigen Städten viel Geld gebracht. Während des Ausstands erhielten die Angestellten Streikgeld von ihren Gewerkschaften; Kommunen sparten Personalkosten.

Die von den Eltern für die Streiktage gezahlten Beiträge werden aber nur in wenigen Städten an die Familien zurückgezahlt. In Egelsbach etwa sind Eltern-Forderungen von der Gemeinde abgelehnt worden. In Offenbach soll nach Streikende zunächst gerechnet werden. „Die Rechtslage ist aber völlig offen“, so Hermann Dorenburg, Chef des Eigenbetriebs Kitas.

Kommentare