Sperrung und Verspätungen

Tunnelgänger hält zahlreiche S-Bahnen auf

Offenbach - Für Verspätungen im Berufsverkehr sorgte ein Unbekannter, der heute gegen 17 Uhr an der S-Bahn-Station Marktplatz in den Tunnel lief. Die Bundespolizeiinspektion in Frankfurt ließ sofort die Gleise für den Zugverkehr sperren.

Streifen der Bundespolizei und der Hessischen Landespolizei suchten wenig später den Streckenabschnitt ab, konnten den Mann jedoch nicht mehr entdecken.

Als nach etwa 40 Minuten feststand, dass sich niemand mehr dort aufhielt und keine Gefahr mehr bestand, wurden die Sperrungen wieder aufgehoben. Trotz der schnellen Suche kam es bei insgesamt 36 S-Bahnen zu Verspätungen.

nn

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare