Turngesellschaft Bieber

Turnschuhfest: Die Trends stets im Blick

+
Alle drei Jahre bietet das Turnschuhfest der TSG Bürgel Gelegenheit, in klassische wie noch junge Sportarten reinschnuppern. Mit der Zeit zu gehen wird für Vereine dabei mehr und mehr zur Überlebensstrategie. Salto? Mit Hilfe eines Minitrampolins kein Problem.

Bieber - Frauen, die ihre Hüften zu lateinamerikanischen Klängen schwingen; Kinder, die in überdimensionalen Laufrädern hängen und sich dabei drehen; menschliche Kickerfiguren auf einem aufblasbaren Spielfeld: Beim Turnschuhfest der Turngesellschaft Bieber (TGS) war für jeden Sportfan oder solche, die es werden wollen, etwas dabei. Von Ramona Poltrock 

Doch nicht nur für Bewegung war gesorgt. Auf der „Schlemmermeile“ tankten Besucher bei Kaffee und Kuchen oder Pommes und Bier neue Energie, um anschließend die aktuellen Trendsportarten auszuprobieren. Davon hat der Verein schließlich reichlich. Bereits vor Betreten der Sportanlage Waldeck wird klar: Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. Wartende Eltern stehen am Wegesrand und sehen ihren Kindern zu, wie diese in Rhönrädern über den Asphalt rollen. Die Füße festgeschnallt, bewegen sich die Kinder rückwärts mit dem Rad. Nach anfänglichen Zweifeln immer dabei: ein Lächeln auf den Lippen.

Wieder festen Boden unter den Füßen, geht es weiter. Mit Laufkarten in den Händen geht’s zur nächsten Station des Mitmachparcours – schließlich wollen alle genügend Punkte sammeln, um am Ende einen Preis zu bekommen. Auf dem Plan stehen Yoga, Gymnastik, Tennis und Rope Skipping – die moderne Form des Seilspringens. Die elfjährige Lucy und ihre Freundin Leonie haben schon mehr als die Hälfte der Stationen hinter sich. Besonders gut abgeschnitten haben die beiden beim Seilspringen. Stolze 82 Sprünge hat Lucy auf ihrem Zettel stehen. „Ich bin ganz gut im Seilspringen“, sagt die Gymnasiastin und berichtet nicht minder stolz: „In der Schule hatten wir einmal einen Rope-Skipping-Wettbewerb. Den habe ich gewonnen.“

Bei so viel Begeisterung für die generationsübergreifende Sportart haben sich die beiden auch die Einlage der „Bieber Jumpers“ nicht entgehen lassen. Die Gruppe der TGS hat seit Anfang des Jahres für ihren Auftritt trainiert. Herausgekommen ist eine beeindruckende Show zu bekannten Hits der 80er und 90er Jahre. Schon beim Einmarsch zur Titelmusik von „Star Wars“ zeigt jedes der zwölf Mädchen in silber- und pinkfarbenden Kostümen, was sie mit dem Seil alles können. Und so staunt mancher Zuschauer nicht schlecht, als die Sportlerinnen auf dem Hintern oder im Handstand über die Seile springen. Auch in der Gruppe zeigen sie, was sie mit zwei oder mehreren Seilen alles können. „Die Vorführung war richtig super“, findet Lucy, „und das sah auch richtig schwierig aus.“

Turnschuhfest der TGS Bieber

Turnschuhfest der TGS Bieber 

Lust bekommen, auch einmal dabei mitzumachen, haben Lucy und Leonie schon. Allerdings fehle ihnen die Zeit für das nötige Training. „Ich habe fast immer bis zum Nachmittag Unterricht“, sagt Lucy. Nur donnerstags habe sie bis mittags Schule, anschließend stehen aber Gitarrenunterricht und Tanzen auf dem Plan. Die Umstellung auf Ganztagsschulen bereitet vielen Vereinen Schwierigkeiten. Das macht sich bei der TGS Bieber bemerkbar. „Wir haben einige Kurse auf spätere Zeiten verlegt, weil wir die frühen Nachmittage nicht mehr voll bekommen haben“, berichtet Vorsitzender Georg Wagner.

Weitere Infos:

www.tgs-bieber.de

Doch nicht nur zeitlich passt sich der Verein an. Die TGS geht auch sportlich mit der Zeit. „Als Verein muss man mit den Trends gehen, ansonsten...“, sagt Wagner und streift mit dem Finger über den Hals. So ist die TGS nicht nur der einzige Verein in Offenbach, der Rope Skipping anbietet. Seit mehr als zwei Jahren offeriert sie neben Rhönradturnen und Nordic Walking die Trendsportart Zumba in Standard- und Gold-Version. Seither können Tanzbegeisterte einmal pro Woche ihre Hüften zu schnellen Salsa-Rhythmen schwingen. Sollten sich in nächster Zeit neue Trendsportarten entwickeln, erfahren Sportliebhaber spätestens beim nächsten Turnschuhfest der TGS Bieber davon.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare