Raub am Werraweg

„Handy her oder ich schlag dich zusammen“

+
„Ich will telefonieren. Soll ich dich zusammenschlagen bis du auf dem Boden liegst?“, soll der Unbekannte der 15-Jährigen gedroht haben.

Offenbach - Ein Unbekannter bedrohte am Montagmittag ein 15 Jahre altes Mädchen. Er verlangte die Herausgabe ihres Mobiltelefons.

Wie die Polizei berichtet, lief die 15-Jährige gegen 13.30 Uhr den Werraweg entlang. Zwischen Gersprenzweg und Weserstraße hielt ein Mann sie an. Der Unbekannte verlangte ihr Handy. Das Mädchen weigerte sich zunächst, ihr Mobiltelefon abzugeben.

„Ich will telefonieren. Soll ich dich zusammenschlagen bis du auf dem Boden liegst?“, soll der Unbekannte seine Drohung verstärkt haben. Zitternd vor Angst überließ das junge Mädchen dem Räuber schließlich ihr Handy. Der Täter rannte in Richtung Donauweg weg. Die überfallene Jugendliche hält es für möglich, dass sich der Mann dort mit zwei Bekannten traf, welche ebenfalls das Weite suchten. Der schlanke Räuber mit ganz kurzen Haaren wird auf 15 bis16 Jahre alt geschätzt und soll 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Bei der Tat trug er eine schwarz-weiße Sportjacke und eine schwarze Jogginghose. Hinweise zu dem Täter nimmt die Kripo unter der Rufnummer 069/8098-1234 entgegen.

Ein Zusammenhang mit einem ähnlichen Raubüberfall am gleichen Tag, bei der eine 18-Jährige bewusstlos geschlagen wurde, besteht laut Polizei nicht.

Vorsicht: So werden Sie täglich überwacht

Vorsicht! So werden Sie täglich überwacht

kat/dr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion