Schlag ins Gesicht

Brutaler Räuber flüchtet ohne Beute

Offenbach - Zwei Unbekannte schlagen einem Mann ins Gesicht und fordern Geld. Die beiden brutalen Räuber flüchten jedoch ohne Beute.

Nach Angaben der Polizei begegnete der Fußgänger gegen 12 Uhr in der Mittelseestraße zwei Männern. Diese hielten ihn an, schlugen ihm unvermittelt ins Gesicht und forderten Geld.

Allerdings flüchteten die beiden Räuber dann ohne Beute. Die Männer waren dunkel gekleidet, eine genauere Beschreibung konnte das Opfer nicht abgeben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Nummer 069/8098-1234 zu melden.

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

(nb)

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion