Überfall in Offenbach

Junges Räuber-Trio geschnappt

+

Offenbach - Wieder eine miese Nummer in den frühen Abendstunden, diesmal aber mit raschem Fahndungserfolg. Opfer: zwei Jugendliche. Täter: ebenfalls Jugendliche, drei an der Zahl.

Polizeibeamte nahmen am Montag das mutmaßliche Straßenräuber-Trio vorläufig fest. Die 15 und 16 Jahre alten Verdächtigen haben die beiden Jugendlichen, die gegen 17.30 Uhr aus dem Ringcenter in die Schubertstraße unterwegs waren, unter Androhung von Schlägen ausgeraubt. Der eine Offenbacher musste Bares herausrücken, sein Bekannter die Geldbörse und das Handy, vermeldet die Polizei. Das Trio soll in Richtung Richard-Wagner-Straße geflüchtet sein.

Einige Zeit später schnappten Beamten die mutmaßlichen Täter. Nach den üblichen Maßnahmen wurden die polizeibekannten Offenbacher entlassen – jeweils mit einer weiteren Anzeige ausgestattet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Sie bittet mögliche Zeugen, sich zu melden unter der Nummer 069/8098-1234.

(mk)

Überfall auf Juweliergeschäft: Frau erschossen

Überfall auf Juweliergeschäft: Frau erschossen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion