Polizei sucht Räuber

Überfall: Mann mit Messer bedroht

Offenbach - Ein bislang unbekannter Räuber hat gestern Mittag einen 68-Jährigen überfallen. Er bedrohte sein Opfer mit einem Messer und nahm ihm Geld ab.

Nach Angaben der Polizei sprach der Mann den Offenbacher in der Dietesheimer Straße an und bat den 68-Jährigen, ihm Geld zu wechseln. Als der Offenbacher sein Portemonnaie hervorholte, bedrohte ihn der Räuber mit einem Messer. Er entnahm die Geldscheine aus der Börse und flüchtete in Richtung der S-Bahn-Haltestelle Bieber.

Der Täter soll etwa 45 Jahre alt sein, er hat eine schmale Figur, schwarze Haare und ist zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Jacke. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

nb

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare