Polizei bittet um Hinweise

Überfall: Duo prügelt auf 39-Jährigen ein

Offenbach - Ein 39-Jähriger aus Offenbach gerät in einer Kneipe mit zwei Männern in Streit. Als der Mann das Lokal verlässt, folgen ihm die beiden Unbekannten, prügeln ihn zu Boden und berauben ihn.

Nach Angaben der Polizei überfielen die beiden bislang unbekannten Räuber den 39-Jährigen gegen 5.30 Uhr in der Nähe des Bahnhofs. Zuvor soll der Mann mit den beiden Schlägern in einer Kneipe Streit gehabt haben. Als der 39-Jährige daraufhin die Gaststätte verließ, folgten ihm die Männer und prügelten in der Bismarckstraße in Höhe der Hausnummer 149 den Offenbacher nieder. Auch als der Mann schon am Boden lag, ließen die brutalen Räuber nicht von ihm ab, traten weiter auf ihn ein und entwendeten ihm das Portemonnaie. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Marienstraße, wo sie in einem Hinterhof verschwanden.

Die Räuber sind zwischen 30 und 40 Jahre alt. Einer der Männer hat eine Glatze, er trug ein gelbes Oberteil. Sein Komplize war mit einer blauen Jeans, blauen Schuhen und einem blauen Oberteil bekleidet. Er hat kurze, blonde Haare. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen (Tel.: 069/8098-1234). (nb)

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare