Ganoven geben sich als Polizisten aus

Raub: Gruppe prügelt auf Mann ein

Offenbach (nb) - Vier bislang unbekannte Personen haben in der vergangenen Nacht einen 57-Jährigen ausgeraubt. Sie prügelten auf den Mann ein und nahmen ihm die Wertsachen ab.

Nach Angaben der Polizei sprachen die vier Männer und zwei Frauen den Mann gegen Mitternacht in der Parkanlage an der Bieberer Straße/Ecke Annastraße an. Sie gaben sich als Zivilpolizisten aus, als der 57-Jährige nach den Dienstausweisen fragte, attackierte die Gruppe ihn mit Schlägen und Tritten. Dabei stahlen ihm die Ganoven das Portemonnaie und das Handy.

Das 57-jährige Opfer kann nur einen der Täter beschreiben: Der Mann sei ungefähr 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur, er hat eine auffällige Narbe an der rechten Wange. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Offenbach (069/8098-1234) entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion