Überfall: Wieder Kette vom Hals gerissen

Offenbach (nb) - Es scheint eine beliebte Masche bei Ganoven zu sein, denn fast täglich werden neue Fälle gemeldet: Überfälle, bei denen die Täter meist älteren Damen die Kette vom Hals reißen. Gestern Nachmittag hat es wieder eine Seniorin erwischt.

Nach Angaben der Polizei sprach gegen 16.35 Uhr ein junger Mann eine 78-Jährige im Brunnenweg an und fragte sie nach der Uhrzeit. Plötzlich riss er ihr die Kette vom Hals und füchtete.

Der Mann soll zwischen 17 und 18 Jahre alt sein, er ist schlank und zwischen etwa 1,70 Meter groß, hat ein schmales Gesicht und kurze schwarze Haare. Er war mit einem dunkelblauen Trainingsanzug mit roten Streifen bekleidet.

Rubriklistenbild: © Anne Garti/pixelio.de

Kommentare