Mobiltelefon aus Tasche gezogen

Offenbach (mk) - Sein Mobiltelefon büßte ein 26-Jähriger gestern am Wilhelmsplatz ein. Nach seiner Schilderung hatten ihn vier bis fünf Jugendliche gegen 17 Uhr zunächst am Marktplatz nach Feuer und seinem Handy gefragt.

Als er ablehnte und Richtung Wilhelmsplatz davon ging, folgte ihm die Gruppe. Am Wilhelmsplatz stürzte der Verfolgte zu Boden, ihm wurde das Mobiltelefon aus der Tasche gezogen, mit dem die Gruppe dann flüchtete.

Einer der Diebe war rund 1,80 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, mit dunklen gelockten Haaren. Er trug eine blaue Jeans und ein graues Hemd. Hinweise zu dem Überfall nimmt die Kripo entgegen unter  069 80981234.

Rubriklistenbild: © Martin Schemm/pixelio.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion