Es gibt Verschiebungen und Änderungen

Stadthofumbau bis September

+
Welcher Abschnitt des Stadthofs wird wann fertig? Diese Karte stellt es dar.

Offenbach - Wer häufiger ins Offenbacher Rathaus muss, dem dürfte die den Haupteingang blockierende Baustelle ewig vorkommen. Auch treue Besucher des Cafés am Rathaus ersehnen ein Ende des Stadthofumbaus.

Der wurde zwar erst im September 2013 begonnen, doch entwickelte sich längst der Verdacht, nicht nur die Sanierung der Tiefgarage unter dem Rathaus habe sich über Gebühr hingezogen, sondern es sei auch das das gesamte Projekt hinter der Zeit.

Doch die Stadt zerstreut Befürchtungen, lädt die Presse für kommenden Woche ein zur Baustellenbesichtigung. Und es wird versichert: Generell betrachtet alles im Zeitplan. Nur zwischen den einzelnen Abschnitten sei es baubedingt zu zeitlichen Verschiebungen gekommen. Dies betrifft nach städtischen Angaben jedoch nicht den südlichen, den Haupteingang betreffenden Teil, dessen Nutzung noch in diesem Monat freigegeben wird. Es sei schon immer vorgesehen gewesen, dass die Verbindung zwischen Frankfurter Straße und Rathaus Ende Mai 2014 wieder nutzbar sei.

Lesen Sie dazu auch:

Lüftungsrohre für die Bäume

Die 2,7 Millionen Euro teure Umgestaltung des Stadthofs schreitet also ungebremst voran. Fast alle Arbeiten sollen Ende September beendet sein. Danach werden Bäume gepflanzt und ab Oktober die Pflanzbeete gestaltet. Eins der Planungsziele war die Erhaltung der Bestandsbäume. Daher wurden vor Projektbeginn die Baumstandorte stichprobenartig untersucht. Doch die Situation habe sich nach Freilegung der Wurzeln „anders als erwartet“ dargestellt. Die Bäume mussten weichen.

Nur an der Stadtkirche bleibt ein Stück vorerst unbearbeitet. Grund ist das private Projekt „Neubau Herrnstraße 38“. Ein Investor errichtet dort Wohnungen, wo sich lange das Schachbrett befand. Südlich der Kirche wird Platz für die Baustelleneinrichtung (Kran, eventuell Bohrpfahlgeräte) benötigt. Um Beschädigungen zu vermeiden, wird die Fläche erst nach Fertigstellung des Neubaus, voraussichtlich im September 2015, hergestellt.

Bierfest auf dem alten Stadthof (2010)

Bierfest auf dem Stadthof

tk

Mehr zum Thema

Kommentare