Umfrage in Offenbach zur Lage der Nation

Offenbach - (ku) „Fragen zu stellen lohnt sich immer - und jetzt in der wirtschaftlich nicht leichten Lage besonders“, erklärt der Präsident der Wirtschaftsjunioren Offenbach, Marcus C. Stützer. Ab dem Wochenende fragen die Offenbacher Junioren deshalb die Menschen in Stadt und Kreis nach ihrer ganz persönlichen Sicht „zur Lage der Nation“. Die Aktion läuft bis zum 15. Mai.

Unterstützung erfahren die Offenbacher auch von der Offenbach-Post. Im Online-Portal der Zeitung können die Fragen anonym und schnell beantwortet werden. Mit ein wenig Glück können Teilnehmer Karten für einen Freieintritt in den Opel-Zoo gewinnen. Die zehn Gewinner werden ausgelost.

Nehmen Sie hier an der Umfrage teil.

Der Fragebogen besteht aus zwei Teilen. Zum einen gibt es 20 bundesweit einheitliche Fragen. Hier geht es um die „Lage der Nation“ und wie die Menschen vor Ort sie sehen. Welche Erwartungen haben sie in Sachen Job und finanzielle Situation? Glauben sie an einen Wirtschaftsaufschwung und wie bewerten sie die Bundesregierung? Diese Fragen werden bundesweit ausgewertet. Hinzu kommen drei Fragen, die speziell auf Stadt und Kreis Offenbach zugeschnitten sind.

Die Bevölkerungsbefragung der Wirtschaftsjunioren findet übrigens zeitgleich in ganz Deutschland statt. Sie ist eine der bundesweit größten und fundiertesten Straßenbefragungen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare