Offenbacher Kreuz

Schwerer Unfall auf der A3

+

Offenbach - Drei Schwerverletzte und eine Totalsperrung der A3 am Offenbacher Kreuz - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles gestern auf der vielbefahrenen Autobahn.

Wie die Autobahnpolizei mitteilte, verlor ein 77-Jähriger aus Karlsruhe gegen 15.10 Uhr in Richtung Frankfurt offenbar wegen eines Schwächeanfalls die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto fing nach einer Kollision mit der Leitplanke Feuer und brannte vollständig aus.

Andere Autofahrer, die den Unfall mitbekommen hatten, befreiten die drei Insassen rechtzeitig aus dem Fahrzeug. Der Fahrer wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, auch seine beiden Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen. Die A3 war in Richtung Norden etwa zwei Stunden lang gesperrt.

(re/nb)

Schwerer Unfall am Offenbacher Kreuz

Schwerer Unfall am Offenbacher Kreuz

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion