Zwei Autos überschlagen: Eine Schwerverletze 

+
In der Waldstraße überschlug sich ein Auto und rammte sieben weitere

Offenbach/Lämmerspiel (akr) - Zwei ganz ähnliche Unfälle haben sich in der Nacht zum Freitag einen großen Sachschaden verursacht. Eine Frau musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

In Offenbach war ein 31-Jähriger gegen 2.55 Uhr auf der Waldstraße stadtauswärts unterwegs, als er wegen überhöhter Geschwindigkeit kurz hinter der Eberhard-von Rochow-Straße von der Fahrbahn abkam.

Sein Fahrzeug überschlug sich, prallte gegen einen Schaltkasten und einen Laubbaum und kam schließlich vor einer Straßenlaterne zum Liegen. Bei dem Unfall rammte der Offenbacher Fahrer sechs weitere am Straßenrand geparkte Fahrzeuge, verletzt wurde jedoch niemand.

Bilder vom Unfallort in Offenbach

Überschlagunfall in der Waldstraße

Bei dem 31-Jährigen wurde im Schnelltest ein Alkoholwert von über zwei Promille festgestellt, berichtet die Polizei. Die Blutuntersuchung stand indes noch aus. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 27.500 Euro. Der heftige Schlag gegen die Straßenlaterne sorgte dafür, dass es beim Eintreffen der Polizei an der Unfallstelle rundherum dunkel war. Duster sieht es auch für den Führerschein des Unfallfahrers aus; die Fahrlizenz wurde von den Ordnungshütern einbehalten und wird wohl auch einige Zeit in behördlicher Verwahrung bleiben.

Ein ähnlicher Unfall ereignete sich in Lämmerspiel/Mühlheim. Eine Mühlheimerin war mit ihrem Kleinwagen auf der Obertshäuser Straße stadteinwärts unterwegs, als sie aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und der Wagen sich überschlug. Auch sie rammte dabei einen Schaltkasten sowie vier weitere Autos am Straßenrand. Außerdem wurde das Auto eines 45-jährigen Mannes aus Norddeutschland von den herumfliegenden Trümmern demoliert. Dabei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von 29.750 Euro.

Bilder vom Unfallort in Lämmerspiel

Unfall: Frau verletzt sich schwer

Im Gegensatz zum Unfall in Offenbach, waren bei der Frau aber weder Alkohol noch Drogen im Spiel. Dagegen hatte sie nicht so viel Glück wie der 31-jährige Offenbacher, denn sie verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste ins Krankenhaus. Ihre mit im Wagen befindliche 6-jährige Tochter wurde nur leicht verletzt. 

Zu einem weiteren Unfall kam es in der Sprendlinger Landstraße in Offenbach.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare