Unfall auf Fußgängerüberweg

Von Auto erfasst: Zehnjähriger schwer verletzt

Offenbach - Ein Zehnjähriger Junge wurde am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Mühlheimer Straße schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Der Junge überquerte kurz nach 8 Uhr in Höhe Ulmenstraße/Neuer Friedhof auf dem Fußgängerüberweg die Fahrbahn, als er von einem in Richtung Innenstadt fahrenden VW Up erfasst wurde. Laut Polizeiangaben saß eine 53 Jahre alte Frau aus Hausen am Steuer, die einen Schock erlitt. An ihrem Wagen entstand ein Schaden von etwa 3500 Euro. Derzeit ist noch offen, wie die Ampel am Überweg zum Unfallzeitpunkt geschaltet war. Die Polizei bittet daher mögliche Zeugen, sich bitte umgehend unter 069/8098-1234 zu melden. (wac)

Bilder: Auto kracht gegen Laterne, Fahrer verletzt

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion