Unfall in einem Rohbau auf Hafeninsel

Zwei Bauarbeiter stürzen in Schacht und verletzten sich schwer

Offenbach - Bei einem Unfall in einem Rohbau auf der Hafeninsel sind zwei Bauarbeiter schwer verletzt worden. Die Männer stürzten in einen Schacht.

Auf einer Baustelle auf der Hafeninsel in Offenbach kam es heute Mittag zu einem schlimmen Unfall, bei dem zwei Bauarbeiter schwer verletzt wurden. Wie die Feuerwehr mitteilte, stürzten die beiden Männer im 6. Stock eines Rohbaus in einen etwa zwei Meter tiefen Schacht. Die sofort alarmierten Kräfte des Rettungsdienstes versorgten die verletzten Bauarbeiter und forderten die Feuerwehr zur Unterstützung an. Die Einsatzkräfte befreiten die Männer erst aus dem Schacht. Anschließend wurden die Verletzten auf einer Krankentrage gelagert und mit Hilfe der Drehleiter aus dem 6. Stock auf den Boden befördert. Die zwei Männer kamen sofort ins Offenbacher Klinikum.

Neugestaltung am ehemaligen Hafen

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion