13-Jähriger angefahren

Offenbach (rose)- Auf der Waldstraße fährt am Mittwochabend ein roter VW Sharan-Fahrer einen 13-Jährigen an. Statt stehen zu bleiben, flüchtet der Fahrer.

Zwei 13-jährige Freunde überquerten am Mittwochabend, gegen 16.40 Uhr, bei Grün die Ampel in der Waldstraße in Höhe der Offenbach-Post.  Von der Bushaltestelle gegenüber des Verlagsgebäudes  fuhr ein roter VW Sharan an, erfasste einen der Jungen mit der Stoßstange am Oberschenkel und fügte ihm schmerzhafte Prellungen zu.

Die Polizei sucht zur Aufhellung des Vorfalls Zeugen, die sich bitte beim 1. Polizeirevier Telefon:  069/8098-5100, melden.

Der Zusammenstoß störte den Unfallfahrer wenig. Wild gestikulierend setzte er seine Fahrt fort und verschwand in der Schreberstraße. Zeugen hatten sich jedoch das Kennzeichen gemerkt und der Polizei mitgeteilt. Der mutmaßliche Fahrer wurde von einer Streife zu Hause angetroffen, schilderte den Vorfall aber ganz anders und war sich keiner Schuld bewusst.

Rubriklistenbild: © Hartmut pixelio

Kommentare