Wagen war wohl zu schnell unterwegs

Heftiger Unfall: Auto fliegt aus Kurve und kracht in Ampel

+

Offenbach - Gegen vier Uhr am Morgen will ein Auto in die Waldstraße Richtung Stadthalle abbiegen. Doch der Wagen ist zu schnell, fliegt aus der Kurve und kollidiert mit einer Ampel. Die Insassen verschwinden daraufhin vom Unfallort.

Erst krachte es fürchterlich und dann suchten die Insassen eines zertrümmerten Audi A5 zu Fuß das Weite. So geschehen heute am frühen Morgen kurz nach 4 Uhr, als besagter Wagen aus der Marienstraße in die Waldstraße Richtung Stadthalle abbiegen wollte. Allerdings hatte der Mietwagen dabei so viel Geschwindigkeit, dass er aus der Kurve flog und über die dortige Mittelinsel fuhr. Nach einer heftigen und lautstarken Kollision mit dem dort stehenden Ampelmast kam die PS-starke Karosse zwischen einer Mauer und einem Blumenbeet eingeklemmt zum Stehen.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge stiegen offenbar vier Männer aus dem beschädigten Audi und liefen anschließend auf der Waldstraße in Richtung Hessenring, zumindest einer von ihnen könnte sich bei dem Unfall verletzt haben. Wer weitere Hinweise zum Unfall oder zu den Autoinsassen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 069/8098-5100.

Das droht Verkehrssündern bei einer Unfallflucht

tad

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion