B448

Schwerer Unfall bei Offenbach: Auto und Motorrad kollidieren - Fahrer im Krankenhaus

Schwerer Unfall zwischen Obertshausen und Offenbach: Polizeiliche Ermittlungen
+
Schwerer Unfall zwischen Obertshausen und Offenbach: Polizeiliche Ermittlungen

Zwischen Obertshausen und Offenbach kommt es auf der B448 zu einem schweren Unfall. Ein Motorrad und ein Auto kollidieren. Der Fahrer wird verletzt.

Offenbach - Zwischen Obertshausen und Offenbach ist es am Montag (08.11.2021) auf der B448 zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr der Motorradfahrer gegen 11.15 Uhr einem vor ihm fahrenden PKW auf.

Das Motorrad samt Fahrer stürzte zu Boden und schleuderte mehrere Meter über die Fahrbahn. Der Fahrer wurde infolge des Zusammenstoßes schwer verletzt. Er wurde notärztlich behandelt und musste anschließend in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden. Der beteiligte PKW wurde heckseitig stark beschädigt. Das berichtet die Polizei Südosthessen.

Schwerer Unfall zwischen Obertshausen und Offenbach: Polizeiliche Ermittlungen

Die genauen Hintergründe zum Unfallhergang sind unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Im Einsatz waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Zwischenzeitlich war die B448 bei Offenbach aufgrund von Aufräumarbeiten gesperrt. Mittlerweile hat die Polizei die Strecke jedoch wieder freigegeben.

Zuletzt krachten bei einem schweren Unfall in Dreieich bei Offenbach zwei Autos zusammen. Die Landstraße 3317 wurde voll gesperrt. (ebb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion