Unfall unter Alkoholeinfluss

Autofahrerin räumt Ampelanlage ab

+

Offenbach - Gestern Nacht hat eine 58-Jährige eine Ampelanlage umgefahren. Sie flüchtete vom Unfallort, ihr beschädigter Wagen kam aber nicht mehr weit.

In der Nacht zum Donnerstag hat eine Autofahrerin einen Teil der Ampelanlange an der Kreuzung von Sprendlinger Landstraße mit Odenwald- und Taunusring abgeräumt. Der genau Unfallhergang steht noch nicht fest, vermutlich geriet die 58-Jährige beim Abbiegen auf die Verkehrsinsel.

Sie flüchtete zunächst von der Unfallstelle, am Kreisel vor der Autobahnauffahrt blieb ihr erheblich beschädigtes Auto aber liegen. Die von Zeugen verständigte Polizei konnte die Frankfurterin dort übernehmen: Ein erster Alkoholtest ergab bei ihr einen Wert von 1,8 Promille. Wegen ihrer Verletzungen wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Kuriose Unfälle der Region

Kuriose Unfälle in der Region

tk

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion