Zwischen Bieber-Waldhof und Obertshausen

Fahrer mit Anfall am Steuer: Auto fährt gegen Baum

+

Offenbach - Der Autofahrer verliert die Kontrolle über seinen Wagen und kracht in einen Baum. Zum Glück endet der Unfall glimpflich - auch für den kleinen Sohn des Mannes.

Vergleichsweise glimpflich ging am Morgen des Ostersonntags ein Unfall ab, der sich auf der Seligenstädter Straße ereignete. Zwischen dem Stadtteil Bieber-Waldhof und Obertshausen verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen 3er BMW und fuhr gegen einen Baum: Glücklicherweise mit nicht allzu hoher Geschwindigkeit, weswegen er und sein kleiner Sohn (die Polizei konnte gestern keine Altersangaben liefern) mit leichten Verletzungen davon kamen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Mann einen Schwächeanfall am Steuer erlitten. Zunächst hatte es schlimmer ausgesehen; die Feuerwehren waren alarmiert worden, weil es hieß, es sei eine im Fahrzeug eingeklemmte Person zu befreien.

Tödlicher Unfall in Offenbach (Februar 2014)

Tödlicher Unfall in Offenbach

red

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion