Unfall an einer Ampel

Fußgänger landet spektakulär auf Taxi-Scheibe

+
Der genaue Hergang ist unklar: Auf der Mühlheimer Straße wurde am Samstag ein Fußgänger von einem Taxi erfasst.

Offenbach - Ein Fußgänger wird von einem Taxifahrer angefahren. Der Mann landet spektakulär auf der Frontscheibe.

Verletzt wurde ein 29-Jähriger bei einem Unfall an der Unteren Grenzstraße. Am Samstag um 17.40 Uhr wollte er die Straße an der Fußgängerampel unter der Bahnbrücke überqueren. Dabei kollidierte er mit einem Taxi, das in Richtung Mühlheimer Straße fuhr.

Der Fußgänger, der spektakulär auf der Frontscheibe des Autos landete, kam in die Klinik. Der genaue Hergang ist noch unklar – insbesondere die Frage, von welcher Seite und bei welcher Ampelschaltung der Fußgänger die Straße betrat. Die Straße blieb zwei Stunden gesperrt. Das 1. Polizeirevier sucht Zeugen, die sich unter 069/8098-5100 melden sollten.

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Taxi (Archiv)

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Taxi

mt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion