Neben den Bahngleisen gefunden

Jugendlicher von S-Bahn erfasst und schwer verletzt

+

Offenbach - Mit schweren Verletzungen am Bein aufgefunden wurde ein Jugendlicher an der S-Bahnstrecke zwischen Offenbach-Ost und Bieber am späten Samstagabend. Wie die Bundespolizei heute mitteilte, lag der 17-Jährige gegen 23.30 Uhr neben den Bahngleisen.

Rettungskräfte brachten den Verunglückten in ein Krankenhaus. Nach Einschätzung der behandelnden Ärzte ist sein Gesundheitszustand derzeit stabil. Erste Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann von einer Bahn der Linie S2 erfasst worden war. Zuvor hatte er ein Fest besucht und sich gegen 23 Uhr von seinen Freunden verabschiedet. Diese versuchten ihn danach mehrmals erfolglos telefonisch zu kontaktieren. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist derzeit noch unklar.

Durch das Unglück musste die Strecke für zwei Stunden gesperrt werden. In der Folge kam es bei neun Zügen zu Verspätungen. Erst vor einer Woche ereignete sich in Dieburg ein ähnlicher Unfall, bei dem ein 18-Jähriger von einem Güterzug gestreift und ebenfalls schwerverletzt wurde.

fel

So sieht der modernste Zug der Welt aus

So sieht der modernste Zug der Welt aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion