Offener Beinbruch

Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Offenbach - Bei einem Rollerunfall in Offenbach hat sich ein 29 Jahre alter Mann schwer verletzt. Er krachte in ein Auto, fiel hin und brach sich das Bein.

Mit offenem Beinbruch kam ein Offenbacher nach einem Unfall ins Krankenhaus. Der 29-Jährige war gestern gegen 8.35 Uhr mit seinem Roller auf der Liebigstraße unterwegs, indes auf dem Gehweg. In Höhe der Hausnummer 26 fuhr er unvermittelt auf die Straße, wo ein 44 Jahre alter Fiat-Fahrer unterwegs war. Der Roller krachte in den Punto, dessen Fahrer ausweichen wollte und dabei einen am Straßenrand abgestellten A-Klasse-Mercedes touchierte. Der Gesamtschaden wird auf 4500 Euro geschätzt. Hinweise: 2. Revier, 069/8098-5200.

Kuriose Unfälle in der Region

mt

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion