Zeugen gesucht

Zwei Autofahrer nach Zusammenstoß verletzt: Unfallhergang gibt Polizei Rätsel auf

Unfall in Offenbach: Zwei Personen nach Zusammenstoß verletzt
+
Hier an der Kreuzung Berlinerstraße/Kaiserstraße in POffenbach kam es zu dem Unfall.

Bei einem Unfall in Offenbach sind zwei Autos auf einer Kreuzung kollidiert. Beide Fahrer wurden verletzt. Über den Hergang machen die Fahrer widersprüchliche Aussagen.

  • An einer Kreuzung in Offenbach sind zwei Autos kollidiert
  • Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt
  • Der genaue Unfallhergang gibt derzeit noch Rätsel auf

Offenbach - Bei einem Unfall in Offenbach sind am Montagvormittag (11.05.2020) die Fahrer zweier Autos leicht verletzt worden. Ihre Wagen kollidierten auf der Kreuzung Berliner Straße/Kaiserstraße. Bei der Frage, wie es zu dem Unfall kam, sind sich die Beteiligten jedoch uneins. 

Laut Angaben der Polizei Südosthessen geschah der Unfall gegen kurz nach 10 Uhr. Ein 42-jähriger Mann aus Offenbach war zu dieser Zeit in seinem Mercedes auf der Berliner Straße in Richtung Luisenstraße unterwegs. 

Unfall in Offenbach: Autos kollidieren an Kreuzung - Polizei bittet um Hinweise

Auf der Kreuzung kollidierte er dann jedoch mit dem weißen Toyota einer 40 Jahre alten Frau. Die 40-Jährige aus Babenhausen war mit ihrem Auto von der Kaiserstraße nach links in die Berliner Straße eingebogen. 

Beide Fahrer behaupteten hinterher, dass sie bei Grünlicht über die Ampel gefahren wären, teilt die Polizei weiter mit. Zur Klärung des Unfallhergangs bitten die Beamten deshalb Zeugen, die Auskunft über den Unfall in Offenbach geben können, sich unter 069/8098-5200 zu melden. 

Zwei Personen bei Unfall in Offenbach verletzt - Frau in Krankenhaus gebracht

Die Fahrer wurden bei dem Unfall beide leicht verletzt. Die 40-jährige Frau klagte nach dem Zusammenstoß über Schmerzen im Hals- und Nackenbereich. Sie wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht.

Auch der 42-jährige Mercedes-Fahrer auf Offenbach wurde verletzt: Er habe über Schmerzen im rechten Arm geklagt, so die Polizei. 

Unfall auf Kreuzung in Offenbach: 7000 Euro Schaden

Bei dem Unfall in Offenbach wurden beide Autos beschädigt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 7000 Euro. 

Von Sarah Neumeyer

Bei einem anderen Unfall in Offenbach sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht zur Unfallursache. Bei einem tödlichen Unfall im Kreis Offenbach auf der Landesstraße 3001 zwischen Dietzenbach und Heusenstamm ist ein Radfahrer ums Leben gekommen. Bei einem Unfall in Offenbach kollidiert ein Pkw mit eine E-Bike. Der Radfahrer wird schwer verletzt, der Autofahrer flieht jedoch.

Im Krankenhaus endet der Besuch einer Bar für einen 29-Jährigen in Offenbach, wie die Polizei berichtet. Der Verletzte ist in einem kritischen Zustand.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion