Auto kracht in Leitplanke

Unfall am Offenbacher Kreuz: Fahrer schwer verletzt

+

Offenbach - Ein 66-Jähirger hat gestern Abend am Offenbacher Kreuz auf der A3 die Kontrolle über sein Auto verloren. Er krachte in die Leitplanke und erlitt schwere Verletzungen.

Kurz vor dem Offenbacher Kreuz kam es gestern Abend auf der A3 gegen 21.05 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 66-jähriger Münchner war in Richtung Köln unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor. Er prallte laut Angaben der Polizei gleich mehrfach gegen die Leitplanke sowie die Betonleitwand der Autobahn. Der 66-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Aufräumarbeiten wurde die A3 an dieser Stelle vollständig bis etwa 22.50 Uhr gesperrt. Der Verkehr konnte jedoch umgeleitet werden, es entstand kein langer Stau. Das Auto des Münchners war stark beschädigt.

Schwerer Unfall am Offenbacher Kreuz (2013)

Schwerer Unfall am Offenbacher Kreuz

dani

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion