Unfall auf Sprendlinger Landstraße

Flucht vor Polizei endet an Laternenpfahl

+

Offenbach - Zwei Männer flüchten vor der Polizei, kommen aber nicht allzu weit. Auf der Sprendlinger Landstraße baut der 23-jährige Fahrer einen Unfall.

Ein 23 Jahre alter Fahrer hat auf der Sprendlinger Landstraße in Offenbach einen heftigen Unfall gebaut. Der Wagen des Mannes stieß in der vergangenen Nacht gegen 0.45 Uhr gegen einen Laternenpfahl. Besonders pikant: Der 23-Jährige, der mit einem 35-jährigen Beifahrer unterwegs war, baute den Unfall, während er vor der Polizei flüchtete. Bereits auf der Autobahn 3 versuchten die Beamten die beiden Männer zu stoppen, der 23-Jährige flüchtete jedoch. Der beiden Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und in das naheliegende Klinikum verbracht. Zur Klärung der Unfallursache hat die Polizei in Absprache mit der Staatsanwaltschaft einen Gutachter beauftragt. Im Wagen der Männer fanden die Beamten Buntmetalle wie Kupfer. Dies könne ein Grund für die Flucht der Männer sein, definitiv geklärt sei es aber noch nicht, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

dani

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion