Elfjähriger angefahren und am Kopf verletzt

Offenbach - Auf der Waldstraße in Offenbach hat ein Autofahrer einen Elfjährigen erfasst. Der Junge erlitt eine Kopfverletzung. Über den Unfallhergang gibt es verschiedene Auffassungen.

Die Polizei sucht Unfallzeugen: Gestern gegen 21.10 Uhr bog eine 40-jährige Ford-Fahrerin aus der Gustav-Adolf-Straße nach rechts auf die Waldstraße Richtung Odenwaldring ab. Dort erfasste ihr Wagen einen elfjährigen Jungen auf der Waldstraße. Der Junge gibt an, die Straße innerhalb der Fußgängerfurt bei Grün überquert zu haben.

Demgegenüber behauptet die Autofahrerin, der Junge sei im Begriff gewesen, die Straße einige Meter hinter der Fußgängerfurt in Richtung Lindenstraße zu überqueren; plötzlich habe er sich umgedreht und sei zurückgelaufen. Er kam zu Fall, erlitt eine Prellung am Kopf und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Zur Klärung melden sich Zeugen im 1. Polizeirevier unter 069/8098-5100. 

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

mt

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion