160 Hafen-Wohnungen sind zu haben

Verkauf startet im Frühjahr

Offenbach - Ein weiteres Mosaik fürs künftige Hafenviertel: Corpus Sireo, der Immobilienpartner der Frankfurter Sparkasse, übernimmt den Vertrieb von 160 Wohnungen im neuen Stadtquartier.

Realisiert wird das Neubauprojekt von der Projektgesellschaft der Deutschen Wohnwerte, Rhein-Main Wohnwerte GmbH, Heidelberg. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf etwa 42 Millionen Euro. Die 160 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von rund 16.000 Quadratmetern verteilen sich auf neun Häuser, die auf der Hafeninsel entstehen. Das Grundstück ist etwa 12.000 Quadratmeter groß. Der Vertrieb der Wohnungen durch Corpus Sireo soll im Frühjahr 2013 starten, der Baubeginn ist für das zweite Halbjahr 2013 anberaumt.

Am Main entsteht das 26 Hektar große neue Stadtquartier „Hafen Offenbach“. Das neue Areal am ehemaligen Industriehafen wird von der Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft (OPG) realisiert und ist auf die Bereiche Hafeninsel, Hafencampus und Hafenplatz unterteilt. Die Hafeninsel bietet ausreichend Raum für Wohnen, Freizeit und Unternehmen. Vis à vis am Hafencampus ist der Bau einer neuen Grundschule sowie einer Kindertagesstätte geplant. Am Quartierszentrum, so die Vision, tummelt sich das Leben. Hier ist die Eröffnung von Gastronomieangeboten, Einzelhandel, Dienstleistungsunternehmen und Arztpraxen vorgesehen. Die neu errichtete Freitreppe unmittelbar am Main sowie die Promenade laden zum Entspannen und Verweilen ein.

Alles zum Hafen lesen Sie im Stadtgespräch

Freiflächen und Parkanlagen ermöglichen ein urbanes Leben im Grünen – das Verhältnis von bebauter Fläche zu Freiflächen ist nahezu exakt geteilt. Die Anbindung an den ÖPNV ist mit der neuen Buslinie 108 ausgebaut, Stellplätze für Elektrofahrräder und CarSharing Modelle heben die ökologische Qualität des neuen Stadtquartiers an. Das wurde nun auch prämiert: Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen hat das neue Stadtquartier „Hafen Offenbach“ mit dem Gold-Zertifikat in der Kategorie Stadtquartier Neubau ausgezeichnet. mk

Rubriklistenbild: © Archiv

Kommentare