Fahrspurwechsel misslingt

Verletzte bei Unfall auf der A3 am Parkplatz Hainbach

+
Bei dem Unfall auf der A3 wird eine Frau schwer und ihr Beifahrer leicht verletzt.

Offenbach - Eine Frau und ihr Beifahrer werden gestern Abend bei einem Unfall auf der A3 in Richtung Frankfurter Kreuz verletzt.

Ein 47-jähriger Mann fährt auf der mittleren Spur. Gegen 18.43 Uhr will er die Spur wechseln. Dabei übersieht er den 31-Jährigen, der mit seinem Peugeot unterwegs ist, und fährt seitlich in das Auto. Dabei wird der Peugeot nach rechts geschleudert und prallt in das Fahrzeug der 27-Jährigen aus Frankfurt. Die Wagen der beiden Männer kommen auf dem Standstreifen zum Stehen. Sie wurden nicht verletzt.

Das Auto der Frau hingegen prallt gegen die Betonabsperrung und kommt erst auf dem Grün des Parkplatzes Hainbach zum Halten. Die Fahrerin wird dabei schwer verletzt, ihr 26-jähriger Beifahrer leicht. Es befinden sich Wrackteile auf der Autobahn, weswegen noch weitere Fahrzeuge beschädigt sein könnten. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf zirka 23.000 Euro.

Schwerer Unfall auf der A3 am Parkplatz Hainbach: Bilder

Die Autobahn ist kurze Zeit vollgesperrt, bevor eine Spur freigegeben wird. Es bildet sich ein fünf Kilometer langer Stau bis nach Obertshausen. Gegen 20.30 Uhr wird die Autobahn wieder freigegeben. (yfi)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion