18-Jähriger geschlagen

Versuchter Überfall auf dem Marktplatz

+

Offenbach - Die Polizei sucht nach zwei unbekannten Männern, die versucht haben einen 18-jährigen Offenbacher auszurauben. Es kam es zu einer Schlägerei.

Heute morgen ist ein 18-jähriger Offenbacher überfallen worden. Der junge Mann war laut Polizei gegen 1 Uhr auf dem Marktplatz unterwegs, als sich zwei bislang unbekannte Täter vor dem 18-Jährigen aufbäumten und aufforderten, ihnen 200 Euro zu geben. Nachdem der Offenbacher angab, kein Geld zu haben, durchsuchten ihn die Täter. Anschließend setzte es Schläge. Der junge Mann konnte jedoch im Gerangel flüchten.

Beide Täter waren laut Polizeiangabe zwischen 19 und 22 Jahre alt und etwa 1,65 bis 1,80 Meter groß. Der kleinere von beiden war schlank und hatte einen „Ziegenbart“. Er trug eine weiße Jacke, eine blaue Hose und schwarze Nike-Turnschuhe. Der größere war deutlich kräftiger, hatte schwarze Haare und trug eine schwarze Jacke, schwarze Jeans, sowie weiße Puma-Sportschuhe. Die Kripo bittet um Hinweise zu den zwei Personen unter der Rufnummer 069 8098-1234.

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

dr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion