Vier Autos gerammt

Offenbach - Zu viel Alkoholkonsum war vermutlich die Ursache für einen Unfall am Freitagnachmittag auf der Waldstraße.

Ein 41-Jähriger aus Seligenstadt fuhr gegen 15.30 Uhr mit seinem BMW Richtung Heusenstamm und kam zwischen Schreber- und Eberhard-von-Rochow-Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort rammte er vier geparkte Fahrzeuge, was ihn aber nicht davon abhielt, seinen Weg fortzusetzen. Nachdem die Flucht mit dem beschädigten Auto wegen eines abgerissenen Vorderrads endete, versuchte der Mann, zu Fuß zu flüchen. Doch zwei beherzte Passanten schnappten sich den Fahrer und übergaben ihn der eintreffenden Streife. An den Autos entstand ein Schaden von rund 14 000 Euro.

mad

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion