Offenbacherin „gehört auf eine große Bühne“

Viviana Grisafi wird Dritte beim „Supertalent“

+
Viviana Grisafi

Offenbach - Die 15 Jahre alte Offenbacher Sängerin Viviana Grisafi hat es auf den dritten Platz der RTL-Castingshow „Supertalent“ geschafft. Sieger wurde der Hundedresseur Lukas Pratschker.

Die 15-jährige Viviana Grisafi aus Offenbach sang im Supertalent-Finale den Song „Run“ von Leona Lewis. Für den Sieg und 100.000 Euro Preisgeld reichte es jedoch nicht. Lukas Pratschker (17) und sein Hund Falco aus Wien haben mit einer Dressurnummer die RTL-Castingshow gewonnen.

Lesen Sie dazu auch:

Offenbacherin Viviana Grisafi im Supertalent-Finale

Dieter Bohlen drückte goldenen Buzzer: Viviana Grisafi beim „Supertalent“ im Halbfinale

„Du hast brillant gesungen!“, lobte Bruce Darnell die 15-Jährige nach dem Auftritt. Guido Maria Kretschmer urteilte: „Du gehörst auf eine große Bühne.“ Dass es für sie am Ende nicht reichte, führte Bohlen auf fehlende Mitleidsstimmen zurück: „Du hast kein Glasauge und kein Holzbein.“ Lena Gercke war vom Auftritt der 15-Jährigen „überwältigt“. Poptitan Dieter Bohlen ist sich zudem sicher, dass man Viviana um ihr Talent beneidet. Nach einer tollen Show wählte das Publikum die Offenbacherin auf den dritten Platz. Vor ihr landete noch Jongleur Torsten Ritter (23) aus Erfurt.

Lukas und Hund Falco gewinnen das „Supertalent“

Lukas und Hund Falco gewinnen das "Supertalent"

dr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare