Mit Brezeln und Getränken

Wahlparty im Offenbacher Rathaus geplant

+

Offenbach - Wer wird Bundeskanzler/in? Wer zieht in den Bundestag ein? Welche Partei führt in Wiesbaden die nächste Landesregierung? Im Offenbacher Rathaus findet am Sonntag eine Wahlparty statt.

Am Sonntag, 22. September, erwartet die Hessen ein seltenes Doppel. An einem Tag können sie über die Zusammensetzung von Land- und Bundestag bestimmen. Die Entscheidung aus Offenbacher Sicht können alle Bürger am Sonntag im Offenbacher Rathaus, Berliner Straße 100, verfolgen. Dort laufen gegen 18.30 Uhr die ersten Ergebnisse ein. Im Sitzungssaal der Stadtverordneten werden die Resultate aus den einzelnen Wahllokalen der Stadt sowie die Gesamtergebnisse der Kommunen im Wahlkreis 186 (Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Heusenstamm, Langen, Mühlheim, Neu-Isenburg und Obertshausen) auf eine Großbildleinwand präsentiert.

Alles zur Landtagswahl in Hessen lesen Sie in unserem Online-Spezial

Da zunächst die Stimmzettel für den Bundestag ausgezählt werden müssen, ist mit den Landtagsergebnissen erst gegen 20 Uhr zu rechnen. Die Besucher können außerdem auf Bildschirmen die Berichterstattung über die Ereignisse in Berlin und Wiesbaden verfolgen. Dazu gibt es Brezeln und Getränke.

Superwahltag: Nachgefragt bei Erstwählern

Der Superwahltag am 22. September steht kurz bevor. Deshalb haben wir uns an Schulen der Region umgehört, ob und wie sich die Erstwähler mit Politik beschäftigen. Die Interviews sind am Adolf-Reichwein-Gymnasium in Heusenstamm und an der Leibnizschule in Offenbach entstanden.

Zum Video

dr

Kommentare