Straße eine Woche lang gesperrt?

Staugefahr: Wasserrohrbruch am Odenwaldring

Offenbach - Nach einem Wasserrohrbruch in Offenbach ist die Fahrbahn zwischen der Schubertstraße und Richard-Wagner-Straße gesperrt. Rund um die Innenstadt bedeutet dies akute Staugefahr. 

Seit den Morgenstunden staut sich der Verkehr rund um Offenbachs Innenstadt. Nach einem Wasserrohrbruch in Höhe des Odenwaldrings 96 ist die Fahrbahn zweispurig gesperrt. Autofahrer stadteinwärts müssen sich in Geduld üben. Auf der Waldstraße staute sich der Verkehr heute morgen bereits bis zur Stadthalle. Wie der Zweckverband Wasserversorgung Offenbach uns auf Nachfrage mitteilte, kann die Sperrung bis zu einer Woche andauern. Aktuell ist die Fahrbahn zwischen der Schubertstraße und Richard-Wagner-Straße gesperrt. Der Verband vermutet, dass der heftige Frost in den vergangenen Wochen mit den aktuellen Temperaturschwankungen für die Beschädigung verantwortlich sind.

Archivbilder:

Friedrichsring nach Wasserrohrbruch gesperrt

dr 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare