Winterkleidung für Flüchtlinge wird benötigt

Offenbach - Um saubere und unbeschädigte Winterkleidung für die in Offenbach untergebrachten Flüchtlinge bittet die Stabsstelle ehrenamtliche Flüchtlingshilfe die Bevölkerung.

Benötigt werden dicke Jacken und Mäntel für Frauen und Herren in den Größen S, M und L sowie geschlossene Herrenschuhe in den Größen 41, 42 und 43. Wer spenden möchte, wird gebeten, Kleidungsstücke in den angegebenen Größen – und nur solche – am Mittwoch, 21. Oktober, zwischen 12 und 14 Uhr auf dem Parkplatz Nasses Dreieck an der Waldstraße schräg gegenüber der Stadthalle abzugeben. Die Kleidung wird an Ort und Stelle sortiert und anschließend mit einem Lkw zu den Bedürftigen gebracht.

In Abstimmung mit den Hilfskräften des Deutschen Roten Kreuzes wird weiter nur bei konkretem Bedarf zu gezielten Spenden aufgerufen. Die Stabstelle bittet deshalb um Verständnis, dass andere Dinge nicht angenommen werden.

Alles zum Thema „Flüchtlinge in der Region“ lesen Sie hier.

Flüchtlingsunterkunft am Kaiserlei: Bilder

mt

Rubriklistenbild: © Archiv: Postl

Kommentare