Wohnungsdecke eingestürzt

Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
1 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
2 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
3 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
4 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
5 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
6 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
7 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
8 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte
Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.
9 von 17
Um 18.19 Uhr wurde die Feuerwehr Offenbach zur Erdgeschosswohnung in der Geleitstraße gerufen. Vermutlich ist Würfelbruchfäule an den tragenden Balken der Holzbalkendecke des rund 120 Jahre alten Hauses die Ursache, dass die Füllung der Decke abstürzte

Glück im Unglück hatte am gestrigen Dienstagabend eine Familie in der Offenbacher Geleitsstraße: Ein Teil der Zimmerdecke stürzte herab. Erst kurz zuvor hatten die Bewohner den Raum verlassen. Unter ihnen ist auch ein fünf Monate altes Baby.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion