Drei Männer festgenommen

Wüste Schlägerei entpuppt sich als Raubüberfall

+

Offenbach - Ein Mann ist gestern Abend von mehreren Tätern überfallen worden. Es kam zu einer wüsten Schlägerei, die mehrere Zeugen mitbekommen hatten. Diese alarmierten sofort die Polizei.

Zeugen meldeten der Polizei in Offenbach gestern Abend eine Schlägerei, die sich später als Handyraub herausstellen sollte. Gegen 23 Uhr kam es in der Hermannstraße zu einem Überfall. Mehrere Männer prügelten dabei auf einen Fußgänger ein. Das Opfer wehrte sich zwar, wurde aber auch leicht verletzt. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Bahnhof.

Eine erste Fahndung der Polizei war kurze Zeit später erfolgreich. Drei junge Männer im Alter von 20, 22 und 24 Jahren wurden nach dem Raubüberfall vorläufig festgenommen. Sie stehen nun in Verdacht, dem Mann sein Handy auf brutale Art und Weise abgenommen zu haben. Der 22-jährige Räuber aus Offenbach war der Polizei bereits als Mehrfach-/Intensivtäter bekannt. Er soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Polizei sucht parallel dazu weitere Zeugen, die Hinweise auf den Überfall in Offenbach geben können. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer 069/8098-1234.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dr  

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion