Feuer in Mehrfamilienhaus

Zimmerbrand im dritten Obergeschoss

Offenbach - Ein Sachschaden von 15.000 Euro entstand bei einem Zimmerbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße 59. Verletzt wurde niemand, die Ursache des Feuers ist unklar.

Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr von einem Anwohner über eine starke Rauchentwicklung aus der Wohnung in dem viergeschossigen Gebäude informiert. Der nur wenige Minuten später an der Einsatzstelle eingetroffene Löschzug der Berufsfeuerwehr machte sich an die Arbeit, wobei das Feuer schnell gelöscht war und ein Übergreifen der Flammen auf andere Zimmer verhindert wurde.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes, der um 16.20 Uhr beendet war, musste wegen der starken Verrauchung der Brandort vor allem gelüftet werden. Als das Feuer ausbrach befanden sich keine Personen in der Wohnung.

Frau nach Brand in Wohnung schwer verletzt

Frau nach Brand in Wohnung schwer verletzt

(mad)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion