Archiv – Politik

NATO: Taten statt Worte von Gaddafi

NATO: Taten statt Worte von Gaddafi

Tripolis - NATO-Mächte haben am Samstag die Forderung des libyschen Machthabers Muammar al Gaddafi nach einer Waffenruhe und Verhandlungen abgelehnt.
NATO: Taten statt Worte von Gaddafi
Guttenberg spricht von "Missverständnis"

Guttenberg spricht von "Missverständnis"

Bayreuth - Karl-Theodor zu Guttenberg hat in seiner Stellungnahme zu den Plagiatsvorwürfen im Zusammenhang mit seiner Doktorarbeit nach “Spiegel“-Informationen von einem “Missverständnis“ gesprochen.
Guttenberg spricht von "Missverständnis"

Weiter Streit über Pkw-Maut

Hamburg - Die CSU setzt mit ihrer Forderung nach einer Pkw-Maut auf einen Konfrontationskurs zur FDP. Im Gespräch ist eine Vignette nach österreichischem Vorbild.
Weiter Streit über Pkw-Maut

Terroristen planten Blutbad in Deutschland

Karlsruhe - Ein 29-jähriger Marrokaner sollte auf Befehl von Al-Kaida mit seinen Komplizen einen Bombenanschlag in Deutschland verüben. Noch sind nicht alle Mitglieder der Gruppe gefasst.
Terroristen planten Blutbad in Deutschland

Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an

Kabul - Die radikalislamischen Taliban haben den Beginn ihrer Frühjahrsoffensive gegen die Truppen der NATO und der afghanischen Streitkräfte für den (morgigen) Sonntag angekündigt.
Taliban kündigen Frühjahrsoffensive in Afghanistan an

Gaddafi bietet in Rede erneut Waffenruhe an

Tripolis - Der libysche Machthaber Muammar al Gaddafi hat sich am frühen Samstagmorgen in einer live im Fernsehen übertragenen Rede erneut für eine Waffenruhe und Gespräche mit NATO-Mächten ausgesprochen.
Gaddafi bietet in Rede erneut Waffenruhe an

Österreich beschließt umstrittenes Fremdenrecht

Wien - Das österreichische Parlament hat am Freitag nach monatelanger Debatte mehrere umstrittene Änderungen im Fremdenrecht beschlossen.
Österreich beschließt umstrittenes Fremdenrecht

Wird die Pekinger Kunstschau abgesetzt?

Berlin - Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) forderte am Freitag eine öffentliche Debatte über einen vorzeitigen Abbruch der Ausstellung zur “Kunst der Aufklärung“ im Pekinger Nationalmuseum.
Wird die Pekinger Kunstschau abgesetzt?

Belgien will Burka verbieten - andere EU-Länder wollen folgen

Brüssel - In Europa wollen immer mehr Länder muslimischen Frauen das Tragen eines Vollschleiers in der Öffentlichkeit verbieten.
Belgien will Burka verbieten - andere EU-Länder wollen folgen

Festgenommene planten Terroranschlag in Deutschland

Karlsruhe - Deutsche Sicherheitsbehörden haben möglicherweise einen islamistischen Terroranschlag in der Bundesrepublik verhindert.
Festgenommene planten Terroranschlag in Deutschland

Pakistan testet atomwaffenfähigen Marschflugkörper

Islamabad - Die südasiatische Nuklearmacht Pakistan hat einen atomwaffenfähigen Marschflugkörper getestet.
Pakistan testet atomwaffenfähigen Marschflugkörper

EU berät über Sanktionen gegen Syrien

Beirut - Die ständigen Botschafter der 27 EU-Staaten sind am Freitag in Brüssel zusammengekommen, um über Sanktionen gegen Syrien zu beraten.
EU berät über Sanktionen gegen Syrien

Obama stellt neues Sicherheitsteam vor

Washington - US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstag sein neues Sicherheitsteam vorgestellt. Bei dessen Umbau setzt er auf Kontinuität:
Obama stellt neues Sicherheitsteam vor

Syrien: Hat Assad die Fäden noch in der Hand?

Damaskus - Massenfestnahmen, Folter und Scharfschützen: Das syrische Regime drangsaliert die Demonstranten. Die Menschen in den belagerten Städten sind verzweifelt. Die Spitzen des Regimes haben offensichtlich auf stur geschaltet.
Syrien: Hat Assad die Fäden noch in der Hand?

Arzt: Mubarak bleibt in Scharm el Scheich

Scharm el Scheich - Ägyptens gestürzter Präsident Husni Mubarak bleibt nach Aussagen eines behandelnden Arztes bis auf weiteres in einem Krankenhaus in Scharm el Scheich inhaftiert.
Arzt: Mubarak bleibt in Scharm el Scheich

McCain warnt vor militärischem Eingreifen in Syrien

Paris - US-Senator John McCain hat am Donnerstag vor einem militärischen Eingreifen in Syrien gewarnt. Warum McCain dies für keine kluge Lösung hält.
McCain warnt vor militärischem Eingreifen in Syrien

Steinmeier und Schröder in illegale Parteispende verwickelt?

Hannover - AWD-Gründer Carsten Maschmeyer hat den früheren Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) laut Medienberichten offenbar stärker als bislang bekannt unterstützt. Sind Schröder und SPD-Fraktionschef Steinmeier in eine illegale Parteispende …
Steinmeier und Schröder in illegale Parteispende verwickelt?

Israel will nicht mit Hamas-Regierung verhandeln

Jerusalem - Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman hat Verhandlungen mit einer neuen palästinensischen Regierung unter Beteiligung der Hamas abgelehnt.
Israel will nicht mit Hamas-Regierung verhandeln

Grün-rotes Kabinett im Ländle: Wer welchen Posten kriegt

Stuttgart - Der grün-rote Koalitionsvertrag steht, nun müssen die Posten in Stuttgart verteilt werden. Die Kandidaten für die Ministerämter scharren schon länger mit den Hufen. Wer was werden soll:
Grün-rotes Kabinett im Ländle: Wer welchen Posten kriegt

Eon-Chef warnt vor schnellem Atomausstieg 

Berlin - Der Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Stromkonzerns Eon, Johannes Teyssen, hat die Ethikkommission vor Risiken bei einem vorschnellen Atomausstieg gewarnt.
Eon-Chef warnt vor schnellem Atomausstieg 

EuGH verbietet Italien harten Kurs gegen illegale Flüchtlinge

Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat dem harten Kurs Italiens im Umgang mit illegalen Flüchtlingen einen Riegel vorgeschoben.
EuGH verbietet Italien harten Kurs gegen illegale Flüchtlinge

Antisemitisches Flugblatt der Linken: Justiz ermittelt

Duisburg - Der Duisburger Linkspartei droht ein juristisches Nachspiel wegen eines auf ihrer Webseite verlinkten antisemitischen Flugblatts. Die Linken gibt vor, nicht zu wissen, wie das Flugblatt auf die Seite kam.
Antisemitisches Flugblatt der Linken: Justiz ermittelt

Atomkraft - Nein Danke! Aber auch keine Stromleitungen!

Berlin - In den Bundesländern wehren sich die Bürger massiv gegen den Netzausbau: Sie fürchten Gesundheitsrisiken durch elektromagnetische Strahlen, den Wertverlust ihrer Häuser oder die Verschandelung der Landschaft.
Atomkraft - Nein Danke! Aber auch keine Stromleitungen!

Dänen: Harte Ausländerpolitik gut für Staatskasse

Kopenhagen - Dänemarks Regierung will ihre harte Ausländerpolitik weiter verschärfen, um Geld zu sparen. Was die Dänen planen:
Dänen: Harte Ausländerpolitik gut für Staatskasse