Archiv – Politik

Was bedeutet "Covfefe"? - Trump löscht missglückten Tweet

Was bedeutet "Covfefe"? - Trump löscht missglückten Tweet

Trump twittert und das Netz dreht durch. Eigentlich nichts Neues, aber nach der wohl unfreiwilligen Wortschöpfung "covfefe" lacht die Welt über den US-Präsidenten. Am Morgen danach löscht Trump den Tweet.
Was bedeutet "Covfefe"? - Trump löscht missglückten Tweet
Trump: Entscheidung über Klimaschutz in den nächsten Tagen

Trump: Entscheidung über Klimaschutz in den nächsten Tagen

Donald Trump spannt die Welt weiter auf die Folter: Verlassen die USA das Pariser Klimaschutzabkommen, oder bleibt die größte Volkswirtschaft der Welt dabei?
Trump: Entscheidung über Klimaschutz in den nächsten Tagen

Offiziell: Schwesig als Ministerpräsidentin nominiert

Manuel Schwesig hat den ersten Schritt auf dem Weg zum Ministerpräsidentinnen-Amt getan. Doch die Wahl muss wohl länger auf sich warten lassen als eigentlich geplant.
Offiziell: Schwesig als Ministerpräsidentin nominiert

Comey-Aussage in Trumps Russland-Affäre wohl nächste Woche

Washington (dpa) - Der von US-Präsident Donald Trump entlassene FBI-Chef James Comey will wohl in der nächsten Woche vor dem Geheimdienst-Ausschuss des US-Senats aussagen.
Comey-Aussage in Trumps Russland-Affäre wohl nächste Woche

Schulz: Fünf-Punkte-Plan für ein starkes Europa gegen Trump

Martin Schulz will die europäischen Kräfte besser bündeln, um gestärkt in eine mögliche Auseinandersetzung mit den USA gehen zu können. Der SPD-Politiker stellt seinen Plan vor.
Schulz: Fünf-Punkte-Plan für ein starkes Europa gegen Trump

Merkel berät mit Chinas Premier über engere Zusammenarbeit

Der Besuch von Premier Li Keqiang hat wegen der umstrittenen Politik von US-Präsident Trump hohe Erwartungen ausgelöst. Doch einfach sind die Gespräche von Merkel mit ihrem Gast nicht. Die Menschenrechtslage in dem Riesenreich bleibt auf der …
Merkel berät mit Chinas Premier über engere Zusammenarbeit

Berichte: Anis Amri vom Islamischen Staat zu Anschlag gedrängt

Anis Amri hat den Befehl zum Anschlag offenbar vom Islamischen Staat bekommen. Der Attentäter von Berlin soll von der Terrororganisation zu dem Angriff gedrängt worden sein.
Berichte: Anis Amri vom Islamischen Staat zu Anschlag gedrängt

17-jähriger Syrer nach Terrorverdacht wieder auf freiem Fuß

Der Terrorverdacht gegen einen 17-jährigen Syrer aus Brandenburg hat sich nicht bestätigt. Nach nur einem Tag ist der junge Mann wieder auf freiem Fuß.
17-jähriger Syrer nach Terrorverdacht wieder auf freiem Fuß

38-jähriger Franzose gibt Schändung von De-Gaulle-Grab zu

Die Schändung des Grabs des früheren französischen Präsidenten Charles De Gaulle ist aufgeklärt. Ein 38-jähriger gesteht die Tat, nachdem er überführt wurde.
38-jähriger Franzose gibt Schändung von De-Gaulle-Grab zu

Anschlag in Kabul: Merkel entschlossen, Zahl der Toten steigt

Bei einer der schweren Explosion im Diplomatenviertel von Kabul sind mindestens 90 Menschen getötet und mehr als 460 verletzt worden. Alle Entwicklungen in unserem News-Blog.
Anschlag in Kabul: Merkel entschlossen, Zahl der Toten steigt

Tumulte bei Abschiebung eines jungen Afghanen in Nürnberg

Mitschüler wollen in Nürnberg die Abschiebung eines Klassenkameraden in sein Heimatland Afghanistan verhindern. Die Lage eskaliert, es kommt zu mehreren Festnahmen. Oppositionspolitiker kritisieren den Polizei-Einsatz scharf.
Tumulte bei Abschiebung eines jungen Afghanen in Nürnberg

Offiziersanwärter offenbar wegen rechtsradikaler Sprüche entlassen

Der Fall Franco A. und seine Folgen lässt die Bundeswehr nicht los. Nun sollen zwei Offiziersanwärter entlassen worden sein - weil sie durch rechtsradikale Sprüche aufgefallen waren.
Offiziersanwärter offenbar wegen rechtsradikaler Sprüche entlassen

Zehntausende Asylbescheide kommen auf den Prüfstand

Franco A. sei ein Einzelfall, sagt der Bundesinnenminister. Trotzdem will er Zehntausende Asylverfahren vorzeitig überprüfen. Die Opposition sieht das ganz anders: Der Fall des terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten sei längst nicht ausreichend …
Zehntausende Asylbescheide kommen auf den Prüfstand

US-Kommentatoren kritisieren Trumps Deutschland-Attacke scharf

Donald Trump hat via Twitter den Handel zwischen den USA und Deutschland massiv kritisiert. US-Medien warnen nun von allzu großem „Getöse“.
US-Kommentatoren kritisieren Trumps Deutschland-Attacke scharf

Britische Premierministerin May könnte Mehrheit einbüßen

In einer Woche gehen die Briten wählen. Danach starten die Brexit-Verhandlungen. Ob Theresa May sie führen wird, ist offen.
Britische Premierministerin May könnte Mehrheit einbüßen

Keine rechtsstaatliche Prinzipien? Keine EU-Fördermittel

Die Bundesregierung will die Vergabe von Fördermitteln in der EU künftig von der Achtung rechtsstaatlicher Prinzipien und der Grundrechte in den Mitgliedstaaten abhängig machen.
Keine rechtsstaatliche Prinzipien? Keine EU-Fördermittel

Rücksichtslosen Rasern soll künftig Gefängnis drohen

Irrwitzige Wettfahrten in Städten richten immer wieder schwere Unfälle an. Jetzt kommt eine Gesetzesverschärfung auf den Weg.
Rücksichtslosen Rasern soll künftig Gefängnis drohen

Terrorverdächtiger Islamist sitzt in U-Haft

Ein im Raum Weiden in der Oberpfalz festgenommener Terrorverdächtiger sitzt nun in Untersuchungshaft.
Terrorverdächtiger Islamist sitzt in U-Haft

Innere Sicherheit: Zehntausende Asylentscheidungen werden überprüft

In Deutschland sollen zehntausende Asylentscheidungen aus den vergangenen beiden Jahren überprüft werden. Die Maßnahme sei im Sinne der Sicherheit dringend geboten, sagt der Minister.
Innere Sicherheit: Zehntausende Asylentscheidungen werden überprüft

US-Alleingang: Trump kündigt angeblich Klimaschutzabkommen 

US-Präsident Donald Trump lässt den Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen prüfen. Eine endgültige Entscheidung werde er in den nächsten Tagen fällen. Doch was dann? 
US-Alleingang: Trump kündigt angeblich Klimaschutzabkommen 

Union und SPD verhindern Bundestags-Beratung zu Abzug aus Incirlik

Spielt die SPD ein doppeltes Spiel? Einerseits fordert sie einen Abzug der Soldaten aus Incirlik und verhindert andererseits die dazugehörige Parlamentsabstimmung. Verwirrend.
Union und SPD verhindern Bundestags-Beratung zu Abzug aus Incirlik

Ein Risiko? Trump verteilt private Handynummer an andere Staatschefs

Kein Tag ohne Skandal um Donald Trump. Diesmal geht es um seine Handynummer. Die soll der US-Präsident allzu leichtfertig verteilt haben. Das ist allerdings höchst gefährlich - und vor allem so nicht erlaubt.
Ein Risiko? Trump verteilt private Handynummer an andere Staatschefs

Nordost-CDU will Schwesig zur Regierungschefin mitwählen

Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschef leidet an Krebs und gibt seine politischen Ämter auf. Nachfolgerin soll Bundesfamilienministerin Schwesig werden. Die Vorbereitungen für den Machtwechsel beginnen.
Nordost-CDU will Schwesig zur Regierungschefin mitwählen

De Maizière will trotz Anschlag weiter nach Afghanistan abschieben

Eigentlich sollten Asylbewerber aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben werden. Der Anschlag in Kabul durchkreuzt die Pläne - aber nur für kurze Zeit und nicht wegen Sicherheitsbedenken.
De Maizière will trotz Anschlag weiter nach Afghanistan abschieben