Bilder: Obama in Frankreich

Barack Obama wird vom französischen Außenminister Bernard Kouchner am Flughafen begrüßt.
1 von 9
Barack Obama wird vom französischen Außenminister Bernard Kouchner am Flughafen begrüßt.
Obama nimmt an der Zeremonie zum 65. Jahrestag der alliierten Landung in der Normandie teil.
2 von 9
Obama nimmt an der Zeremonie zum 65. Jahrestag der alliierten Landung in der Normandie teil.
Nicolas Sarkozy (rechts) und US-Präsident Barack Obama lauschen der Nationalhymne während der Feierlichkeiten zum D Day.
3 von 9
Nicolas Sarkozy (rechts) und US-Präsident Barack Obama lauschen der Nationalhymne während der Feierlichkeiten zum D Day.
Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy (links) und US-Präsident Barack Obama zusammen mit ihren Ehefrauen Carla und Michelle.
4 von 9
Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy (links) und US-Präsident Barack Obama zusammen mit ihren Ehefrauen Carla und Michelle.
Sarkozy und Obama lauschen der Nationalhymne während der Feierlichkeiten D-Day.
5 von 9
Sarkozy und Obama lauschen der Nationalhymne während der Feierlichkeiten zum D-Day.
Carla Bruni-Sarkozy, die Ehefrau das französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy, unterhält sich mit der First Lady der USA Michelle Obama.
6 von 9
Carla Bruni-Sarkozy, die Ehefrau das französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy, unterhält sich mit der First Lady der USA Michelle Obama.
Nicolas Sarkozy (links) und US-Präsident Barack Obama während ihrer Ankunft in Caen (Frankreich).
7 von 9
Nicolas Sarkozy (links) und US-Präsident Barack Obama während ihrer Ankunft in Caen (Frankreich).
Prinz Charles (links) während der Gedenkfeier für die Veteranen.
8 von 9
Prinz Charles (links) während der Gedenkfeier für die Veteranen.
Der Normandy American Cemetery.
9 von 9
Der Normandy American Cemetery.

Obama war nach seinem kurzen Besuch in Deutschland am Freitagabend in Paris eingetroffen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.