Was dürfen deutsche Soldaten in Afghanistan?

1 von 17
Die Diskussion um den verheerenden Luftangriff im afghanischen Kundus entzündet sich vor allem an der Frage: Was dürfen deutsche Soldaten in Afghanistan?
2 von 17
Dazu die wichtigsten Fragen und Antworten.
3 von 17
Herrscht in Afghanistan Krieg?
4 von 17
Die große Mehrheit der Experten spricht von einem “nichtinternationalen bewaffneten Konflikt“; landläufig nennt man das Bürgerkrieg.
5 von 17
Sollte die Bundesanwaltschaft das ebenso sehen, sind Handlungen deutscher Soldaten nach dem Völkerstrafgesetzbuch zu beurteilen - was ihnen einen deutlich größeren Spielraum gibt als das normale Strafrecht.
6 von 17
Dürfen deutsche Soldaten gezielt Taliban-Kämpfer töten, auch wenn sie nicht aktuell angegriffen werden?
7 von 17
Nach dem Völkerrecht grundsätzlich ja.
8 von 17
Die Taliban sind zwar keine “Kombattanten“ wie in einem Krieg zwischen Staaten. Nach Angaben des Völkerrechtlers Michael Bothe werden jedoch Personen “mit ständigem Kampfauftrag“ in dieser Hinsicht genau so behandelt.
9 von 17
Damit sind sie - im Prinzip - ein zulässiges Ziel militärischer Gewalt, auch außerhalb einer akuten Notwehr- oder Nothilfesituation.

Kundus - Was dürfen deutsche Soldaten in Afghanistan?

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare