Ramsauer: 2,2 Milliarden Euro für Winterschäden

Berlin - Für die Beseitigung von Winterschäden auf den Straßen will Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) in diesem Jahr 2,2 Milliarden Euro einsetzen. Doch die Summe ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Diese Summe werde reichen, um die “schlimmsten Schäden“ zu beseitigen, kündigte Ramsauer in der “Bild“-Zeitung (Onlineausgabe) an.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare