Schwarz-Gelb: Das ist bereits beschlossen

1 von 45
Was haben Union und FDP in zwei Wochen Koalitionsverhandlungen bisher erreicht? Was ist noch nicht entschieden? Ein Überblick:
2 von 45
STEUERN/FINANZEN: Umstritten ist weiter, wie stark und in welchen Schritten Bürger und Unternehmen entlastet werden sollen.
3 von 45
Die Union hat Erleichterungen um 20 Milliarden Euro angeboten, die Liberalen fordern 35 Milliarden Euro.
4 von 45
Eine Entscheidung über das Steuerkonzept fällt wohl erst am Mittwoch oder Donnerstag.
5 von 45
Weitgehend einig sind sich Union und FDP über Korrekturen bei der Unternehmens- und Erbschaftsteuer.
6 von 45
Auch bei der Einkommensteuer soll es Entlastungen geben.
7 von 45
Die Bankenaufsicht in Deutschland wird künftig unter dem Dach der Deutschen Bundesbank konzentriert.
8 von 45
GESUNDHEIT: Noch weitgehend offen. Unklar ist, wie das drohende Defizit der gesetzlichen Krankenkassen von 7,5 Milliarden Euro 2010 ausgeglichen wird.
9 von 45
Längerfristig ist die Zukunft des Gesundheitsfonds offen. FDP und Teile der CDU wollen den Einstieg in ein System mit pauschalen Beiträgen, die CSU lehnt dies ab.

Berlin - Schwarz-Gelb: Das ist bereits beschlossen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare