Staatsbankett bei Obama: Mit Merkel, Klinsi und Gottschalk

1 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
2 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
3 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
4 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
5 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
6 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
7 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
8 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.
9 von 34
US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Zur hochrangigen Delegation der Kanzlerin zählten unter anderem Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Moderator Thomas Gottschalk.

Washington - US-Präsident Obama hat Angela Merkel “als Symbol des Triumphs der Freiheit“ mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt. Die Kanzlerin war mit einer hochrangigen Delegation nach Washington gereist.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.